Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lehrter

DGB-Jugend will Minister eine Resolution übergeben

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ist der Hauptredner beim Fest am 1. Mai auf dem Lehrter Rathausplatz.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ist der Hauptredner beim Fest am 1. Mai auf dem Lehrter Rathausplatz.

Lehrte. Wenn am Mittwoch, 1. Mai, auf dem Lehrter Rathausplatz das Maifest gefeiert wird, ist auch die Jugendgruppe des DGB Lehrte wieder aktiv dabei. Tabea Völger und Benjamin Buch organisiert nicht nur das Kinderprogramm des Fests, sondern fordert auch dazu auf, am Tag der Arbeit ein starkes Zeichen für eine bessere Situation in den Pflegeberufen zu setzen. In diesem Zusammenhang wollen sie eine Resolution an den Hauptredner des Maifests, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, übergeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit dieser Resolution fordern die Jugendlichen grundlegende Reformen im Pflegebereich, unter anderem einen allgemeinverbindlichen Flächentarifvertrag, der für alle Beschäftigten der Branche und nicht nur für Pflegekräfte gilt. Mit einem farbigen Daumenabdruck auf einem Aufsteller können die Teilnehmer der Kundgebung die Forderungen zur Pflege unterstützen. Auch Heil wollen die jungen Gewerkschafter auffordern, solch einen Daumenabdruck zu hinterlassen.

Das Kinderprogramm zum Maifest umfasst unter anderem einen Kinderparcours mit kleinen Gewinnen, eine Hüpfburg, Popcorn, Torwandschießen und einen Luftballonwettbewerb. Alle Aktionen für Kinder sind kostenfrei.

Von Achim Gückel

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.