Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lehrte

Evergreens erklingen zu Bowle und Bratwurst

Detlef Dobratz leitet die Brassband der Lehrter Bürgerschützen und spielt auch selber mit.

Detlef Dobratz leitet die Brassband der Lehrter Bürgerschützen und spielt auch selber mit.

Lehrte.Vor dem Rosemarie-Nieschlag-Haus erklangen am Sonntagvormittag zünftige Märsche, flotte Evergreens und bekannte Filmmelodien. Zum Auftakt der Freiluftsaison hatte das Evangelische Altersheim wie in jedem Jahr zu einem Frühschoppenkonzert eingeladen. Weil der Wetterbericht Regen angekündigt hatte und hinter dem Haus derzeit ein großer Neubau entsteht, waren die Pavillons fürs Publikum erstmals auf dem Rasen vor dem Altersheim aufgebaut. Spielmannszug und Brassband der Bürgerschützen sowie der Musik- und Fanfarenzug des Schützencorps musizierten unter dem Vordach.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zu Evergreens wie „Tulpen aus Amsterdam“ und Kultschlagern wie „Marmor, Stein und Eisen bricht“ genossen die Zuhörer Bratwurst vom Grill, kühle Maibowle und heißen Kaffee. Wie immer war das Konzert wieder für einen wohltätigen Zweck bestimmt. „Der Erlös kommt unseren Bewohnern zugute“, erklärte Sabine Licht vom Sozialen und Begleitenden Dienst. In der Vergangenheit waren von dem Geld unter anderem Busfahrten organisiert und Gesellschaftsspiele angeschafft worden.

Von Katja Eggers

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.