Lehrte

Frühlingserwachen mit Sonntags-Shopping

Das Thema „Frühling“ hat im Vorjahr viele Menschen zum verkaufsoffenen Sonntag gezogen.

Das Thema „Frühling“ hat im Vorjahr viele Menschen zum verkaufsoffenen Sonntag gezogen.

Lehrte. „Frühlingserwachen“: Unter diesem Motto steht am 4. März von 13 bis 18 Uhr der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres in Lehrte. Wie im vergangenen Jahr gibt es dazu im Kurt-Hirschfeld-Forum eine vom Stadtmarketing initiierte Ausstellung mit frühlingshaften Arbeiten von etwa 50 Ausstellern.  Von 11 bis 18 Uhr sind dort Frühlings- und Osterdekoration, Schmuck, Handarbeiten und Leporellos, Floristik, Knopfkunst und vieles mehr zu entdecken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ab 13 Uhr öffnen 40 Geschäfte im Neuen Zentrum, auf der Burgdorfer Straße und im Einkaufszentrum Zuckerpassage ihre Pforten – und haben zudem Aktionen vorbereitet. Darüber hinaus beteiligen sich SB Lagerkauf, Zimmermann und Obi, das Arkadia Gartencenter und das Pferdesporthaus Loesdau. Für Kinder gibt es am Neuen Zentrum eine Hüpfburg und am Einkaufzentrum Zuckerfabrik ein Kinderkarussell. Imbissstände sorgen für Gaumenfreuden. In der Weinhandlung Nietmann wird von 13 bis 18 Uhr Vorfreude auf die Weinfest-Saison zelebriert. Das Autohaus Lehrte stellt vor dem Kurt-Hirschfeld-Forum einen Teil seiner Modellpalette aus, andere Geschäftsleute verteilen Frühlingsblüher. Bei Prisma gibt es delikate Kostproben sowie am Wandelgraben eine Frühlings- und Osterausstellung samt Kaffee und  Kuchen sowie Frühlingsblumenverkauf.

Im Forum lassen sich bei Martin Haase lebendige Hasen beobachten und streicheln.  Freunden und Sammlern von Playmobil schlägt das Herz am Playmobilstand höher, denn dort gibt es neben kompletten Sets auch viele Ersatzteile zu kaufen. Frische Frühlingsblüher und schöne Garten-Dekorationen können Besucher beim Blumenhaus Gebauer bestaunen. Am Stand der BKK exklusiv vor dem Kurt-Hirschfeld-Forum kann man seine Zielgenauigkeit beim Steel-Dart testen und ein weiterer Stand bietet Vogelhäuser an. Im Frühlingscafé lässt es sich bei selbstgebackenen Kuchen, Snacks und Kaltgetränken trefflich rasten. Der Eintritt ist frei.

Von Sandra Köhler

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken