Lehrte

Kiez-Diva singt im Kurt-Hirschfeld-Forum die größten Hits der Reeperbahn

Iris Schumacher ist die Kiez Diva und präsentiert die größten Show-Hits der Reeperbahn.

Iris Schumacher ist die Kiez Diva und präsentiert die größten Show-Hits der Reeperbahn.

Lehrte. Wer eine Vorliebe für Musicals hat, der sollte sich die Veranstaltung von der Kiez-Diva alias Iris Schumacher nicht entgehen lassen. Sie trumpft mit Ausstrahlung, besitzt einen handfesten Humor und verfügt über eine Riesenstimme. Die Kiez-Diva gastiert am Dienstag, 5. November, ab 19.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum. Der Fachdienst Schule, Sport und Kultur hat die Aufführung nach Lehrte geholt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Stück Reeperbahn in Lehrte

Iris Schumacher plaudert aus dem Nähkästchen und lässt in launig verpackten Anekdoten fast 30 Jahre Kiezgeschichte Revue passieren. Die 53-Jährige erzählt und singt vom Aufstieg der Reeperbahn zum Broadway Deutschlands: Vom Beginn des Schmidt-Theaters, der ersten Riesenshow „Cats“ sowie den kleinen Musicalhäusern Imperial und Holstenwall mit ihren legendären Shows von „Grease“ bis „Rocky Horror Show“. Sie schildert die boomende Zeit der Anfangsjahre und die Gegenwart, geprägt von dem Kiez-Superhit „Heiße Ecke“ bis hin zum Musical, das noch über Travestiekünstler Olivia Jones geschrieben werden muss.

Erfahrung auch hinter der Bühne

Die Kiez-Diva erzählt alles. Denn, die Musicaldarstellerin hat auf allen fünf Reeperbahn-Bühnen gestanden: Im Operettenhaus (in „Mamma Mia!“), im St. Pauli Theater („Heiße Zeiten“), im Imperial („Grease“), im Schmidt-Theater („Volles Programm“) und im Tivoli („Edith Piaf“). Deshalb hat sie viel zu berichten und zu besingen: Schumacher war einfach immer dabei – und kennt sich auch hinter der Bühne aus. Sie spricht von den Brettern, die auf der Reeperbahn nicht nur die Welt bedeuten, sondern oft einfach die Rampe zur polnischen Spezialität Lukullus-Wurst und dem ersten Bier in einer langen Absturznacht sind. All dies sowie die schönsten Songs dazu gibt im Programm Kiez-Diva.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Komiker und Fernsehmoderator Thomas Hermanns ist Autor des Programms. Unter seiner Leitung entstanden die ersten deutschsprachigen Stand-up-Comedys und der Quatsch Comedy Club in Hamburg. Ole Lehmann führt Regie. Nadja Bernhardt begleitet Schumacher am Klavier.

Karten gibt es beim Fachdienst Schule, Sport und Kultur unter Telefon (0 51 32) 8 62 82 42 oder 8 62 82 41, bei der Buchhandlung Böhnert unter (0 51 32) 86 43 00, der Bücherstube Veenhuis unter (0 51 32) 5 64 00 und online auf www.lehrte.de. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Die Karten kosten zwischen 15 und 23 Euro. Ermäßigungen gibt es gegen Vorlage eines Ausweises.

Lesen Sie dazu noch:

Lehrter Theaterspielzeit hat am 26. September begonnen

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken