Lange vergessen, jetzt wieder in Schuss gebracht

Es fehlt nur noch die Tüv-Abnahme: Der bereits restaurierte NSU 1200, Baujahr 1971.
01 / 09

Es fehlt nur noch die Tüv-Abnahme: Der bereits restaurierte NSU 1200, Baujahr 1971.

Weiterlesen nach der Anzeige
Überschaubar: Ein Blick in den Motorraum des NSU 1200.
02 / 09

Überschaubar: Ein Blick in den Motorraum des NSU 1200.

Familienbetrieb: Mark Scheverling (56) führt den Familienbetrieb in dritter Generation.
03 / 09

Familienbetrieb: Mark Scheverling (56) führt den Familienbetrieb in dritter Generation.

Haifischflossen und viel Blech: eine Heckansicht des DKW Junior de Luxe.
04 / 09

Haifischflossen und viel Blech: eine Heckansicht des DKW Junior de Luxe.

War einst ein Verlobungsgeschenk: Der knallgelbe Roadster Siata Spring aus Italien, von dem nur etwa 3000 Stück gebaut wurden.
05 / 09

War einst ein Verlobungsgeschenk: Der knallgelbe Roadster Siata Spring aus Italien, von dem nur etwa 3000 Stück gebaut wurden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Einem Maserati nachempfunden und nur in Kleinserie gebaut: Robert Schulz mit dem noch sanierungsbedürftigen Glas V8 von 1966.
06 / 09

Einem Maserati nachempfunden und nur in Kleinserie gebaut: Robert Schulz mit dem noch sanierungsbedürftigen Glas V8 von 1966.

Zwei Vier-Zylinder-Motoren und mehrere Vergaser: ein Blick in den Motorraum des Glas V8.
07 / 09

Zwei Vier-Zylinder-Motoren und mehrere Vergaser: ein Blick in den Motorraum des Glas V8.

Heckansicht: Der Glas V8 ist eine Sportlimousine, die gut in einen düsteren Film der Sechzigerjahre passen könnte.
08 / 09

Heckansicht: Der Glas V8 ist eine Sportlimousine, die gut in einen düsteren Film der Sechzigerjahre passen könnte.

Läuft wieder: Kevin Peters (von links), Robert Schulz und Mark Scheverling präsentieren den DKW Junior de Luxe, Baujahr 1961.
09 / 09

Läuft wieder: Kevin Peters (von links), Robert Schulz und Mark Scheverling präsentieren den DKW Junior de Luxe, Baujahr 1961.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige