Corona

Bei Obi und auf dem Markt: DRK und Malteser impfen in Lehrte

Corona: Das DRK-Impfmobil und die Malteser kommen unter anderem zum Obi-Markt und auf den Hämelerwalder Wochenmarkt.

Corona: Das DRK-Impfmobil und die Malteser kommen unter anderem zum Obi-Markt und auf den Hämelerwalder Wochenmarkt.

Lehrte. Der Impfkampagne geht weiter. Wer sich gegen die Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus besser schützen will, hat in der Woche vom 24. bis 30. Oktober wieder an drei Stellen im Lehrter Stadtgebiet die Möglichkeit dazu. Das Impfteam der Maltester, das im Auftrag der Region Hannover unterwegs ist, macht am Montag, 24. Oktober, zunächst Station auf dem Parkplatz des Obi-Heimwerkermarkts an der Germaniastraße. Es bietet dort von 10 bis 16 Uhr seine Dienste an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Mittwoch, 26. Oktober, ist das mobile Maltester-Team zwischen 14 und 18 Uhr beim Wochenmarkt in Hämelerwald neben dem Seniorenzentrum Lindenhof im Dienst. Am Freitag, 28. Oktober, gastiert dann das Drive-In-Impfmobil des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) von 11 bis 17 Uhr einmal mehr am Lehrter DRK-Zentrum an der Ringstraße 9.

Impfung mit Vakzinen von Biontech und Moderna

Im Impf-Drive-In erfolgen die Impfungen mit den Vakzinen der Firma Moderna und Biontech. Wer sich den Booster abholen möchte, also die dritte oder vierte Impfung, erhält ausschließlich den angepassten Impfstoff der Firma Biontech gegen die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5. Eine Terminvereinbarung ist beim rollenden impfteam nicht nötig.

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen