Lehrte

Polizei verzeichnet Serie von Einbrüchen in Kellerräume

An der Moltkestraße und der Goethestraße hat es Einbrüche in mindestens neun Kellerräume gegeben. Die Polizei ermittelt.

An der Moltkestraße und der Goethestraße hat es Einbrüche in mindestens neun Kellerräume gegeben. Die Polizei ermittelt.

Lehrte. Innerhalb von höchstens 48 Stunden sind die Keller von drei Mehrfamilienhäusern an der Goethestraße sowie der Moltkestraße von Dieben heimgesucht worden. Die Täter drangen in mindestens neun Räume ein und stahlen unter anderem ein Fahrrad. Die Polizei schließt nicht aus, dass alle Taten von denselben Unbekannten verübt wurden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der erste Einbruch spielte sich im Zeitraum zwischen 12 Uhr am Freitag und der Nacht zu Sonnabend, 2.10 Uhr an der Moltkestraße ab. Dort hebelten die Täter die Füllung aus der Eingangstür zum Keller und brachen dann die Schlösser an mindestens drei Räumen auf. Über das Diebesgut kann die Polizei in diesem Fall noch keine genauen Angaben machen.

Elektrowerkzeuge und Spirituosen aus Keller in Lehrte gestohlen

Am Sonnabend zwischen 4 und 13 Uhr kam es zu einem weiteren Einbruch an der Moltkestraße. Erneut brachen die Eindringlinge die Füllung aus der Eingangstür zum Keller. Dann suchten sie vier Räume heim, aus denen sie unter anderem Elektrowerkzeuge und Spirituosen stahlen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der mögliche Zeitraum des Einbruchs in das Mehrfamilienhaus an der Goethestraße wird von der Polizei auf 12 bis 18 Uhr angegeben. In diesem Fall sei der Keller frei zugänglich gewesen, teilt die Polizei mit. Zwei Türen zu einzelnen Abteilen hebelten die Einbrecher auf. Dann durchwühlten sie die Räume und nahmen mindestens ein Damenfahrrad mit, heißt es im Polizeibericht.

Zeugenhinweise nimmt das Lehrter Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Von Achim Gückel

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen