Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lehrte

Wie Michels Kopf in die Suppenschüssel geriet

Inga Schmidt und Stefan Spitzer sind mit ihrem Figurentheater Artisanen in Lehrte zu Gast.

Inga Schmidt und Stefan Spitzer sind mit ihrem Figurentheater Artisanen in Lehrte zu Gast.

Lehrte.Michel ist fünf Jahre alt und stark wie ein Ochse. Er wohnt auf Katthult, einem kleinen Bauernhof im Dörfchen Lönneberga, und hat eigentlich nur Unfug im Kopf. Wenn er den Leuten ausnahmsweise mal keine Streiche spielt, passieren ihm aber dennoch die merkwürdigsten Dinge. Wie sein Kopf eines Tages in eine Suppenschüssel geriet und seine Schwester plötzlich hoch oben an einer Fahnenstange baumelte, ist am Freitag, 10. Mai, im Jugendhaus Nord mitzuerleben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ab 15 Uhr spielt das Figurentheater Artisanen in der Einrichtung am Aligser Weg 6 in Lehrte das Stück „Michel in der Suppenschüssel". Es richtet sich vorzugsweise an Kinder im Alter ab 4 Jahren. Die Artisanen spielen es frei nach dem bekannten Kinderbuch von Astrid Lindgren.

Inszenierung verzaubert durch poetische Idee

Plötzlich steckt Michels Kopf in der Suppenschüssel fest.

Plötzlich steckt Michels Kopf in der Suppenschüssel fest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Artisanen verstehen sich als professionell und frei arbeitende Puppenspieler aus Berlin, die sich seit dem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst- Busch zusammengefunden haben. Das Team besteht aus Stefan Spitzer und Inga Schmidt. Beide kümmern sich bei den Artisanen nicht nur um das Spiel, sondern auch um den Puppenbau, die Regie, die Musik und das Bühnenbild. Ihre Inszenierungen verzaubern durch ihre poetische Idee, die Wahl der Gestaltungsmitteln und die Erzählweise. Mit ihren Arbeiten ist die Gruppe bereits vielfach auf nationalen und internationalen Festivals zu Gast gewesen.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets kosten 5 Euro und können zu den regulären Öffnungszeiten des Jugendhauses direkt vor Ort erworben sowie unter Telefon (05132) 8647860 oder per E-Mail an info@juno-lehrte.de reserviert werden.

Von Katja Eggers

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.