Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lehrte/Sehnde

Zwei Vereinsheime sind Ziele von Einbrechern

Die Polizei verzeichnet zwei Einbrüche in Vereinsheime innerhalb von zwei Nächten.

Die Polizei verzeichnet zwei Einbrüche in Vereinsheime innerhalb von zwei Nächten.

Ahlten/Ilten.Unlängst waren der Kiosk und das Kassenhäuschen im Sehnder Waldbad sowie das Vereinsheim von SuS Sehnde und ein Kaffeehaus das Ziel von Einbrechern. Jetzt sind unbekannte Täter in zwei Clubhäuser in Ahlten und Ilten eingedrungen. Die Polizei untersucht nun Zusammenhänge zwischen den Taten. Sie hofft dabei auch auf Hinweise von Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eingangstür von innen eingetreten

Das Vereinsheim der TSG Ahlten an der Straße Im Kleifeld suchten die Eindringlinge in der Nacht zu Freitag, 6. August, heim. Sie stiegen durch ein Fenster in das Gebäude ein, stahlen nach bisherigen Erkenntnissen nichts, verließen das Vereinsheim aber unter der Anwendung roher Gewalt. Laut Angaben der Polizei wurde die Eingangstür des Hauses von innen eingetreten. Die Höhe des dabei entstandenen Schadens ist noch unklar.

Auch bei dem Einbruch in das Gebäude des MTV Ilten an der Hugo-Remmert-Straße, der sich in der Nacht zu Sonnabend, 7. August, abspielte, kamen die Täter durch ein Fenster. Drinnen fanden sie rund 250 Euro Bargeld. Zeugenhinweise zu beiden Einbrüchen nimmt das Polizeikommissariat in Lehrte unter Telefon (0 51 32) 82 70 entgegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Achim Gückel

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.