Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lehrte

Zytanien: 14 Festivalbesucher fahren unter Drogen

Symbolbild

Symbolbild

Immensen. Die Polizei hat die Besucher des Festivals Zytanien bei der An- und Abreise kontrolliert. Dabei wurden 480 Fahrzeuge untersucht. 14 Fahrer hatten Betäubungsmittel im Blut.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben der Lehrter Polizei herrschte durch An- und Abreisen sowohl am Freitag als auch am Sonntag ein reger Fahrzeugverkehr auf der Immenser Landstraße. Die Polizei kontrollierte insgesamt 480 Fahrzeuge. Dabei waren 12 Fahrer so auffällig, so dass Blutentnahmen angeordnet wurden, 24 Fahrzeuge wurden genauer durchsucht.

Beim Zytanienfestival reisen viele mit dem Auto an.

Beim Zytanienfestival reisen viele mit dem Auto an.

Die Beamten stellten schließlich bei 14 Autofahrern eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel fest. Die Fahrer mussten ihren Führerschein abgeben. Zudem fanden die Polizisten mithilfe eines Drogenspürhundes in 18 Fällen Drogen – unter anderem verschiedene Cannabisprodukte wie Marihuana aber auch Betäubungsmittel wie Amphetamine, Ecstasy und LSD-Trips.pos

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Patricia Oswald-Kipper

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.