Neustadt

Bordenauer besuchen Lechner im Landtag

Thomas Stolte (Sechster von rechts) hat die Landtagstour der Bordenauer zu Sebastian Lechner (Fünfter von rechts) organisiert.

Thomas Stolte (Sechster von rechts) hat die Landtagstour der Bordenauer zu Sebastian Lechner (Fünfter von rechts) organisiert.

Bordenau/Hannover. Sie arbeiten unter den Augen der Öffentlichkeit – da gehören Besuchergruppen für die Landtagsabgeordneten zum Alltag. Wer eine Visite im Landtag vereinbart, für den stehen Führung, Film und Gespräch mit den Abgeordneten auf dem Programm – und an Plenumstagen können sie in den Zuhörerreihen Platz nehmen. Das hat kürzlich, auf Einladung des CDU-Ortsverbands, eine Gruppe Bordenauer getan.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Plenum ging es ums Thema Plastikmüll, im anschließenden Gespräch mit dem CDU-Abgeordneten Sebastian Lechner um hochaktuelle Themen wie Straßenausbaubeiträge, Polizeigesetz und Verkehrsfragen. „Wer uns besuchen will, kann über die Büros buchen, Schulen gehen über die Landtagsverwaltung, weil sie neutral bleiben müssen“, sagt Lechner.

Von Kathrin Götze

Mehr aus Neustadt

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken