Neustadt

Dubiose Spendensammler sind unterwegs

Passanten vermuten falsche Spendensammler in Neustadts Fußgängerzone.

Passanten vermuten falsche Spendensammler in Neustadts Fußgängerzone.

Neustadt. Sie versuchen es immer wieder: Am Dienstagmittag waren in Neustadt in der Fußgängerzone erneut angebliche Spendensammler unterwegs. Zwei Männer und zwei Frauen sollen nach Zeugenaussagen vorgegeben haben, gehörlos zu sein und Spenden für Gehörlose zu sammeln. Als ein Zeuge das Klemmbrett, auf dem sich die Spender eintragen sollten, mit seinem Smartphone fotografieren wollte, flüchteten die vermeintlichen Spendensammler. Unter ihnen soll eine Frau im Alter von 25 bis 30 Jahren gewesen sein. Diese Sammler sollen schon mehrfach in Neustadt unterwegs gewesen sein, auch am Donnerstag, 23. Mai. An diesem Tag sammelten sie ebenfalls in der Fußgängerzone Spenden. Wer hat diese Personen gesehen und Geld gespendet? Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (0 50 32) 9 55 91 15.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Kathrin Götze

Mehr aus Neustadt

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken