Pattensen

Feuerkorb im Garten löst Feuerwehreinsatz aus

Die Freiwillige Feuerwehr konnte schnell wieder einrücken.

Die Freiwillige Feuerwehr konnte schnell wieder einrücken.

Hüpede. Mit Sirenenalarm ist die Feuerwehr am späten Mittwochabend zur Bennigser Straße in Hüpede ausgefahren. Aufmerksame Nachbarn hatten gegen 21.45 Uhr Feuerschein und Rauch an einem Haus gemeldet, das derzeit umgebaut wird. Die Feuerwehr Hüpede rückte mit zwei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften aus, weitere sechs Mann blieben im Gerätehaus in Bereitschaft. Zum Schutz vor der Corona-Pandemie werden Fahrzeuge nicht voll besetzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zwei Trupps wurden vorsorglich mit Atemschutzgeräten ausgestattet. Wie Ortsbrandmeister Sven Beier berichtet, stellte sich vor Ort aber schnell heraus, dass der Hauseigentümer lediglich einen Feuerkorb im Garten aufgestellt hatte. Wegen der feuchten Witterung hatten sich viel Qualm und Brandgeruch entwickelt. Eine Gefahr für Personen oder Gebäude bestand nicht. Die Freiwillige Feuerwehr konnte ebenso wieder einrücken wie die Polizei und der Rettungsdienst.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Pattensen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Kim Gallop

Mehr aus Pattensen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen