Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Pattensen

Polizei findet Unfallflüchtigen nach Parkplatzrempler

Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Pattensen-Mitte.Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen einen 80-jährigen Pattenser eingeleitet, der nach einem von ihm verschuldeten Unfall auf dem Parkplatz des Verbraucherzentrums an der Johann-Koch-Straße einfach weggefahren war. Der Senior hatte beim Ausparken mit seinem Auto den Wagen eines 46-Jährigen beschädigt. Geschätzte Schadenshöhe: rund 250 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gut für den Geschädigten: Ein aufmerksamer Zeuge hatte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers notiert, sodass die Polizei diesen schnell ermitteln konnte. Gegen den 80-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Pattensen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Astrid Köhler

Mehr aus Pattensen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.