Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Seelze

Auto auf der Bundesstraße brennt

Ein brennendes Auto war der Grund für einen Feuerwehreinsatz am Montagabend.

Ein brennendes Auto war der Grund für einen Feuerwehreinsatz am Montagabend.

Dedensen.Ein brennendes Auto auf der Bundesstraße 441 in Höhe der Autobahn hat am Montagabend um 18.01 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Dedensen auf den Plan gerufen. Als die Feuerwehrleute an der Einsatzstelle eintrafen, stellten sie fest, dass der Fahrzeugführer den Brand bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht hatte. Die Feuerwehr kontrollierte den Wagen mit einer Wärmebildkamera und einem Thermometer und nahm die auslaufenden Betriebsstoffe auf. Für die Dauer des Einsatzes musste die B 441 für etwa eine Stunde gesperrt werden. Verkehrsbehinderungen gab es keine.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Sandra Remmer

Mehr aus Seelze

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.