Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Seelze

Autofahrerin wird schwer verletzt

Insgesamt drei Fahrzeuge sind an dem Unfall beteiligt. Eine Frau wird schwer verletzt mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Insgesamt drei Fahrzeuge sind an dem Unfall beteiligt. Eine Frau wird schwer verletzt mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Kirchwehren. Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitag gegen 15.40 Uhr auf der L 390 zwei Fahrer verletzt worden. An dem Unfall waren neben einem Toyota Yaris ein VW Bus und ein Lancia Kombi beteiligt. Ursache war vermutlich ein Überholmanöver des Yaris, der im Bereich Kirchwehren auf der L 390 in Richtung Lathwehren unterwegs war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Fahrzeug scherte in die Lücke zwischen VW Bus und Lancia ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß der drei Fahrzeuge. Eine Fahrerin wurde schwer verletzt und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Insasse wurde verletzt. Die L 390 wurde während der Bergung der Verletzten und der Unfallaufnahme gesperrt. Im Einsatz waren neben der Freiwilligen Feuerwehr Lathwehren auch Feuerwehrleute aus Kirchwehren.

Von Sandra Remmer

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.