Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Seelze

Stadtsuperintendent gestaltet Abendkirche

Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann stellt die Taufe in den Mittelpunkt der Abendkirche.

Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann stellt die Taufe in den Mittelpunkt der Abendkirche.

Harenberg.Hans-Martin Heinemann, Stadtsuperintendent des evangelischen Stadtkirchenverbands Hannover, gestaltet die Abendkirche in der St. Barbara-Kirche am Sonntag, 4. November. Der Gottesdienst um 17 Uhr steht unter dem Motto „Quelle des lebendigen Wassers“. Heinemann will der Frage nach dem Sinn der Taufe nachgehen – und darauf nicht nur theologische Antworten finden. Die musikalische Gestaltung der Abendkirche übernimmt die Flötistin Elisabeth Schwanda. Sie bringt ein Repertoire vom Mittelalter bis zur Aventgarte mit und verbindet Flöte und Wasser mit ihrer Musik. Die Abendkirche ist eine Veranstaltungsreihe mit regelmäßigen Terminen in der St-Barbara-Kirche, Harenberger Meile 31. baa

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Heike Baake

Mehr aus Seelze

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.