Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sehnde

30 Nachwuchskräfte erhalten Jugendflamme

Die Jugendlichen lernen, wie eine Einsatzstelle abgesichert wird.

Die Jugendlichen lernen, wie eine Einsatzstelle abgesichert wird.

Sehnde. Um den Feuerwehrnachwuchs in Sehnde muss man sich offenbar keine Sorgen machen: 30 Jugendliche aus sechs Ortsteilen haben jetzt erfolgreich die sogenannte Jugendflamme der Stufe 2 abgelegt. Mit dabei waren die Jugendfeuerwehren aus Höver, Ilten, Müllingen-Wirringen, Rethmar und Sehnde. Austragungsort war das Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Sehnde am Borsigring.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Jeder Prüfling muss ein Standrohr setzen und dabei erklären, worauf besonders zu achten ist.

Jeder Prüfling muss ein Standrohr setzen und dabei erklären, worauf besonders zu achten ist.

Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Sie wird in drei Stufen gegliedert. Das Programm biete eine Möglichkeit, Jugendlichen ihre Zeit in der Jugendfeuerwehr interessant, abwechslungsreich und strukturiert zu gestalten, heißt es auf der Internetseite der deutschen Jugendfeuerwehr. Dabei werden die Jugendlichen in verschiedenen Themenbereichen der Feuerwehrarbeit abgefragt und müssen gewisse Aufgaben erfüllen.

Die Teilnehmer aus Sehnde wurden dazu in sechs Gruppen aufgeteilt und mussten an verschiedenen Stationen ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. So mussten beispielsweise Schläuche zusammengekuppelt, ein sogenannter „improvisierten Wasserwerfer“ aufgebaut, eine Einsatzstelle abgesichert und feuerwehrtechnische Geräte bestimmt werden. Das war für die 30 Teilnehmer offensichtlich kein Problem. Alle absolvierten die Aufgaben erfolgreich und bekamen dafür die kleinen Anstecknadeln der Jugendflamme 2 zusammen mit einer Urkunde überreicht. Die Verleihung übernahm Stadtjugendfeuerwehrwart Carsten Ude gemeinsam mit seinem Stellvertreter Ron Breitenherdt sowie Lars Hedwig, Fachbereichsleiter Wettbewerbe der Regionsjugendfeuerwehr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Anne Marie Kuwan

Mehr aus Sehnde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.