Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sehnde

Deshalb investiert Sehnde 21.000 Euro in die neue Bootshalle

Die aktuelle Bootshalle (rechts) ist für 50 Boote zu klein geworden.

Die aktuelle Bootshalle (rechts) ist für 50 Boote zu klein geworden.

Sehnde. Der Ruderverein für das Große Freie Lehrte/Sehnde will im nächsten Jahr auf seinem Vereinsgelände an der Friedrich-Ebert-Straße direkt am Mittellandkanal für rund 110.000 Euro eine neue Bootshalle bauen. Der Sehnder Rat bezuschusst das Projekt mit 21.000 Euro – die Stadt Lehrte gibt noch einmal 21.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weil in Sehnde der Zuschuss laut Richtlinie die Höchstsumme von 5.000 Euro ohne Beschluss des Rates nicht übersteigen darf, musste dieser nun entscheiden. In der Nachbarschaft Lehrte gibt es keine Zuschussgrenze, sondern die Stadt gibt höchstens 20 Prozent der Investitionssumme dazu – in diesem Fall rund 21.000 Euro. Der Sehnder Rat hat nun entschieden, dass die Stadt Sehnde das Vorhaben der Ruderer mit der gleichen Summe bezuschussen soll.

Verein hat zuletzt neue Steganlage in Eigenregie gebaut

Der 150 Mitglieder starke Verein für das Große Freie Lehrte/Sehnde hat in den vergangenen Jahren mit viel Engagement und Eigenleistung den Breiten- und Leistungssport immer mehr ausgebaut. Erst im vergangenen Jahr hatte der Verein eine neue Steganlage errichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit dem Bau der neuen Halle, in der rund 50 Ruderboote Platz finden sollen, wollen die Ruderer im Frühjahr 2020 starten.

Lesen Sie auch:

Von Patricia Oswald-Kipper

Mehr aus Sehnde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.