Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sehnde

Kinonachmittag ist ein voller Erfolg

Beim zweiten Kinonachmittag herrscht in der Begegnungsstätte großer Andrang.

Beim zweiten Kinonachmittag herrscht in der Begegnungsstätte großer Andrang.

Sehnde. Großes Kino in der Begegnungsstätte: 55 Senioren sind der Einladung des Seniorenbeirates der Stadt Sehnde gefolgt und haben sich gemeinsamen einen Film angeschaut. Kooperationspartner war dabei erneut das Mobile Kino Niedersachsen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zur Stärkung gab es vorher einen kleinen Imbiss, eine halbe Stunde später flimmerte der Film über die Großbildleinwand. Mit 55 Senioren war der zweite Kinonachmittag sogar noch besser als die Premiere besetzt gewesen. Ende Mai hatte der Seniorenbeirat erstmals kostenlos bei Kaffee und Kuchen den Überraschungsfilm „Ein Mann namens Ove“ gezeigt und dabei rund 40 Zuschauer gezählt.

Auch diesmal hatte das Team vom Mobilen Kino Niedersachsen das technische Equipment und den Film mitgebracht. Das Projekt gehört zur LAG Jugend & Film Niedersachsen, dem Verband der nichtgewerblichen Filmarbeit, und fährt von Oldenburg aus Orte in ganz Niedersachsen an.

Wegen der guten Resonanz will der Seniorenbeirat in Kooperation mit dem Mobilen Kino Niedersachsen künftig zweimal jährlich Filmnachmittage dieser Art anbieten. Die Termine dafür werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Katja Eggers

Mehr aus Sehnde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.