Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Uetze

Dieb stiehlt Heckenschere in Arbeitspause

Der Polizei in Uetze sind zwei Diebstähle von Arbeitsgeräten angezeigt worden, die deren Benutzer für eine kurze Verschnaufpause aus der Hand gelegt hatten.

Der Polizei in Uetze sind zwei Diebstähle von Arbeitsgeräten angezeigt worden, die deren Benutzer für eine kurze Verschnaufpause aus der Hand gelegt hatten.

Schwüblingsen/Hänigsen. Die kurze Arbeitspause eines Landwirts am Lahkamp in Schwüblingsen hat ein Dieb am Mittwochnachmittag genutzt, um eine Heckenschere zu stehlen. Der Mann hatte die orangefarbene Schere der Marke Stihl vor seinem Stallgebäude abgelegt – und zwar so, dass sie von der Straße aus nicht zu sehen war. Vermutlich hatte der Täter den Landwirt bereits zuvor beobachtet. Denn der Dieb nahm neben dem Gartengerät auch den Schnittschutz für die Schere mit, den der Landwirt einige Meter entfernt abgelegt hatte. Der Diebstahl ereignete sich am Mittwoch in der Zeit zwischen 14.50 und 15.10 Uhr. Den Wert der Beute gibt die Polizei mit 370 Euro an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am frühen Montagnachmittag zwischen 14 und 14.30 Uhr hatte ein Dieb ebenfalls die Arbeitspause eines Anliegers an der Straße Am Fließgraben in Hänigsen genutzt und einen Betonrührstab mitgehen lassen.

Mögliche Zeugen der beiden Diebstähle oder auch Hinweise zum Verbleib des Diebesguts nimmt die Polizei in Uetze unter Telefon (05173) 6267 entgegen.

Von dt

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.