Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Uetze

Uetzes Inzidenzwert fällt auf null – seit Tagen keine neuen Corona-Fälle

In einem Labor wird eine Probe auf das Coronavirus getestet.

In einem Labor wird eine Probe auf das Coronavirus getestet.

Uetze. Der Teil-Lockdown scheint Wirkung zu zeigen: In allen Kommunen der Region ist der Inzidenzwert in den vergangenen 24 Stunden unter 100 gesunken. Für die Gemeinde Uetze meldet die Region am Mittwoch, 2. Dezember, sogar eine Sieben-Tage-Inzidenz von null, am Dienstag lag sie bei 4,9. Zuletzt hatte das Gesundheitsamt am vergangenen Donnerstag einen neuen Corona-Fall gemeldet, seitdem gab es keine Neuinfektionen mehr in der Gemeinde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Mittwoch gelten sieben Uetzer als akut infiziert. Seit Pandemie-Beginn Anfang März – damals gab es im Uetzer Ortsteil Eltze den ersten Corona-Kranken Niedersachsens – haben sich 180 Einwohner mit dem Sars-CoV2-Virus infiziert. Für Lehrte meldet das Gesundheitsamt am Mittwochmittag vier Neuinfektionen, 90 akut Infizierte und einen Inzidenzwert von 98,1 (am Vortag 104,8). In Burgdorf ist die Inzidenz trotz vier neuer Corona-Fälle gesunken – von 82,7 am Dienstag auf 79,5 am Mittwoch.

Lesen Sie auch

Von Anette Wulf-Dettmer

Mehr aus Uetze

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.