Wedemark

Senior in Mellendorf beim Einkaufen bestohlen: Serie von Taschendiebstählen in Supermärkten reißt nicht ab

Dauerdelikt Taschendiebstahl: Erneut ist ein älterer Wedemärker das Opfer von Dieben geworden.

Dauerdelikt Taschendiebstahl: Erneut ist ein älterer Wedemärker das Opfer von Dieben geworden.

Mellendorf. Die Serie von Taschendiebstählen in Mellendorfer Einkaufsmärkten reißt nicht. ab. Fast immer sind Senioren die Opfer, so auch im neuesten Fall. Ein 74-jähriger Mellendorfer hatte sich am Sonnabend von 8.45 bis 9.40 Uhr im Rewe-Markt am Hellendorfer Kirchweg aufgehalten. Beim Bezahlen an der Kasse stellte er dann fest, dass sein Portemonnaie gestohlen worden war. Dieses hatte er in einer schwarzen Umhängetasche am Körper getragen. In der schwarzen Geldbörse befanden sich neben Ausweisdokumenten auch eine EC-Karte und etwa 200 Euro in bar. Hinweise auf den oder die Täter konnte der 74-Jährige nicht geben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Polizei Mellendorf, Telefon (05130) 9770, hofft nun auf Zeugen, denen Verdächtiges aufgefallen ist.

Mehr aus Wedemark

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen