Bissendorf

Polizeibekannter 16-Jähriger beschädigt Bushaltestelle in Bissendorf

Notorischer Randalierer: Ein Jugendlicher hat in Bissendorf eine Bushaltestelle beschädigt.

Notorischer Randalierer: Ein Jugendlicher hat in Bissendorf eine Bushaltestelle beschädigt.

Bissendorf. Ein 16-Jähriger hat am Sonnabend gegen 20.55 Uhr in Bissendorf die Glasverschalung der Bushaltestelle „Schule“ in der Straße Am Mühlenberg mutwillig beschädigt. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 300 Euro. Gegen den Jugendlichen, der bei der Polizei kein Unbekannter ist, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In derselben Straße wurde zwischen Sonnabend, 19 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr, ein Zaun am Grundstück mit der Hausnummer 11 beschädigt. Der oder die Täter traten mehrere Latten ein. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf 50 Euro und hält einen Zusammenhang mit der zerstörten Scheibe an der Bushaltestelle für nicht unwahrscheinlich. Allerdings hat keiner der Anwohner etwas Konkretes bemerkt. Daher werden Zeugen gebeten, sich beim Polizeikommissariat Mellendorf unter der Telefonnummer (05130) 97 70 zu melden.

Mehr aus Wedemark

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.