Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wedemark

In der Jugendhalle Mellendorf gehen Corona-Impfungen weiter

Dank der Terminvergabe gibt es in der Jugendhalle in Mellendorf keine Warteschlangen.

Dank der Terminvergabe gibt es in der Jugendhalle in Mellendorf keine Warteschlangen.

Wedemark.Rund 5000 Menschen haben bislang im Wedemärker Impfzentrum in der Jugendhalle Mellendorf (Am Freizeitpark 1) ihre Schutzimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Und auch von Dienstag bis Freitag, 18. bis 21. Januar, besteht wieder die Gelegenheit auf den kostenlosen Schutz – und zwar jeweils von 10 bis 16 Uhr, wie gehabt ausschließlich mit Termin. Terminbuchungen sind möglich auf der Gemeindehomepage www.wedemark.de, Stichwort "Terminvereinbarung".

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Freitag, 21. Januar, sind zudem zwei Sonderimpfaktionen in der Wedemark geplant – mit Impfungen am späten Nachmittag beziehungsweise am Abend.

Von Frank Walter

Mehr aus Wedemark

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.