Lange Serie

Erneut Taschendiebstahl in Mellendorf: Opfer ist 93 Jahre alt

Die Diebstahlsserie wird immer länger: Erneut ist es in Mellendorf zu einem Taschendiebstahl gekommen.

Die Diebstahlsserie wird immer länger: Erneut ist es in Mellendorf zu einem Taschendiebstahl gekommen.

Mellendorf. Die lange Serie an Taschendiebstählen in Discountern in Mellendorf setzt sich fort. Opfer diesmal: ein 93 Jahre alter Mann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Senior war am Montag zwischen 9 und 10 Uhr in einem Discountmarkt an der Wedemarkstraße einkaufen. Seine Geldbörse trug er in der rechten Jackentasche. Erst beim Bezahlen merkte das Opfer, dass das Portemonnaie verschwunden war. Der Bestohlene erinnerte sich dann daran, dass ihn ein unbekannter Mann an einem Regal angerempelt hatte. Der mutmaßliche Dieb soll etwa 1,80 Meter groß sein, er trug eine Steppjacke. Näher beschreiben konnte der Senior ihn nicht. Noch am selben Tag hob der Täter oder ein Komplize bei einer Bank mit der EC-Karte des 93-Jährigen einen höheren Geldbetrag ab.

Die Polizei Mellendorf, Telefon (0511) 9770, hofft nun auf Zeugen, denen der Diebstahl oder der unbekannte Mann im Geschäft aufgefallen sind.

Bereits im Oktober hatte der Kriminalermittlungsdienst Stellung zur Diebstahlserie bezogen und dabei auch Tipps gegeben, wie man sich vor solchen Taten schützen kann.

Mehr aus Wedemark

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen