Hochgeschwindigkeitsstrecke


Deutsche Bahn sagt Termin zu Y-Trasse in der Wedemark ab: Politik reagiert verärgert

Widerstand programmiert: Egal, für welche Trassenführung sich der Bund am Ende entscheidet, mit starkem Gegenwind muss die Bahn rechnen. Weshalb sie Bürger und Lokalpolitiker möglichst schnell an der Entscheidungsfindung beteiligen sollte.

Widerstand programmiert: Egal, für welche Trassenführung sich der Bund am Ende entscheidet, mit starkem Gegenwind muss die Bahn rechnen. Weshalb sie Bürger und Lokalpolitiker möglichst schnell an der Entscheidungsfindung beteiligen sollte.

Loading...

Mehr aus Wedemark

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen