Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wennigsen

Bredenbecker Grundschule feiert Abschiedsfest für Janusz-Korczak-Kinder

Kinder mit und ohne Handicap singen gemeinsam „Auf Wiedersehen“. Genau das wünschen sie sich auch!

Kinder mit und ohne Handicap singen gemeinsam „Auf Wiedersehen“. Genau das wünschen sie sich auch!

Bredenbeck. Es war eine emotionale Abschiedsfeier mit vielen Tränen: Die Grundschüler aus Bredenbeck haben den Janusz-Korczak-Kindern am Freitag "Auf Wiedersehen" gesagt. Die Region Hannover beendet die Kooperation und zentriert die Förderschule ab August wieder an ihrem Hauptstandort in Springe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein letztes Mal standen die Kooperationsklassen bei der Abschiedsfeier gemeinsam auf der Bühne. In einem Theaterstück der Janusz-Korczak-Kinder ging es um die wilden Kerle von Bredenbeck. „Für die Sprechrollen haben die Jungs wochenlang geprobt“, berichtet Grundschulleiterin Tatjana Seidensticker. „Es war eine großartige Leistung.“

Am Ende standen die gesamte Schulgemeinschaft für die Janusz-Korczak-Kinder und Kollegen der Förderschule auf der Bühne und sangen das Lied „Aufstehen, aufeinander zugehen“ von Purple Schulz. Und als dann alle den irischen Reisesegen anstimmten, zu dem auch Bredenbecks ehemalige Schulleiterin Susanne Löscher mit auf die Bühne gekommen war, rollten bei den Kindern, Eltern und Lehrern die Tränen. Löscher hatte die Kooperation vor 14 Jahren initiiert.

Die gesamte Schulgemeinschaft sind zum Abschied für die Janusz-Korczak-Schule das Lied „Aufstehen, aufeinanderzugehen“.

Die gesamte Schulgemeinschaft sind zum Abschied für die Janusz-Korczak-Schule das Lied „Aufstehen, aufeinanderzugehen“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Einige behinderte Kinder der Janusz-Korczak-Schule werden von nun an gar keinen Kontakt zu Schülern von Regelschulen haben. Dass sie gemeinsam spielen, lernen und lachen, sei in Bredenbeck ihre einzige Möglichkeit gewesen, sagten die Mütter von Ilyas und Emma. Zum Dank schenkten die Janusz-Korczak-Eltern Grundschulleiterin Seidensticker einen Apfelbaum mit Bildern der Kinder. Sie hatte sich bis zuletzt für einen Fortbestand der Kooperation eingesetzt.

Von Jennifer Krebs

Mehr aus Wennigsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.