Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wennigsen

Sanierung der Hauptstraße: So fahren die Busse jetzt

Die Hauptstraße in Wennigsen ist seit Mitte März gesperrt – nun gibt es erneut Änderungen bei den Bushaltestelllen.

Die Hauptstraße in Wennigsen ist seit Mitte März gesperrt – nun gibt es erneut Änderungen bei den Bushaltestelllen.

Wennigsen. Aufgrund der Sanierung der Hauptstraße können die Busse in Wennigsen die Haltestellen zum Teil nicht wie gewohnt anfahren. Betroffen sind die Regiobus-Linien 382, 520, 521, 522, 540 und 580.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Da der Abschnitt der Hauptstraße vor dem Rathaus gesperrt ist, müssen die Busse bis voraussichtlich Juni umgeleitet werden. Die Linie 540 kann bis dahin die Haltestellen Wennigsen/Vogelkamp, Wennigsen/Schützenhof und Wennigsen/Rathaus nicht bedienen.

Die Linien 382, 520, 521, 522 und 580 können die Haltestelle Wennigsen/Rathaus nicht anfahren. Für die Regiobus-Linie 382 wird in der Sorsumer Straße auf Höhe des Alten Zollhauses eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Ursprünglich wurde für die Linien 520, 521, 522 und 580 eine Ersatzhaltestelle in der Degerser Straße auf Höhe der Hausnummer 2 eingerichtet. Diese kann ab Freitag, 24. April, aufgrund der Erweiterung des Baufeldes nicht mehr bedient werden. Fahrgäste der Linien 520, 521, 522 und 588 werden deshalb gebeten die Ersatzhaltestelle der Linie 382 an der Sorsumer Straße zu nutzen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha

Mehr aus Wennigsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.