Wennigsen

Zweiter Hilfskonvoi in Vorbereitung: Degerser Initiative ruft zu Geldspenden auf

Gezielte Hilfe für die Ukraine: Stefan Rasch (links) und Peter Theesen sammeln inzwischen keine Sachspenden mehr, sondern Geld.

Gezielte Hilfe für die Ukraine: Stefan Rasch (links) und Peter Theesen sammeln inzwischen keine Sachspenden mehr, sondern Geld.

Degersen. Der zweite Hilfskonvoi der privaten Degerser Initiative um Peter Theesen und Stefan Rasch in die Ukraine ist in Vorbereitung. „Die Lage hat sich nicht verbessert“, sagt Rasch. Der neue Hilfskonvoi soll am 8. April starten, Fahrer und Fahrzeuge werden gerade zusammengestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Jeder Euro hilft“

Wichtig für alle, die spenden möchten: Die Spendensammelstelle im Gasthaus Zur Tenne ist inzwischen geschlossen, dort werden keine Sachspenden mehr angenommen. Gesammelt werden nur noch Geldspenden – „und jeder Euro hilft“, sagt Rasch. Im Moment sei das die bessere Möglichkeit, gezielt zu helfen. Insbesondere Arzneimittel, Verbandsmaterial, Hygieneartikel und Lebensmittel sollen von den Spendengeldern gekauft und in die Ukraine gebracht werden.

Spendenquittung möglich

Um auch Spendenquittungen ausstellen zu können, unterstützen die Heimatfreunde Degersen die private Initiative im Ort. Wer spenden möchte, kann direkt auf das Konto der Heimatfreunde Degersen überweisen, IBAN 30 2519 3331 0660 7772 00, Betreff „Ukraine“. Wer eine Spendenquittung haben möchte, schickt hinterher eine E-Mail mit Spendenhöhe, vollständigem Namen und Anschrift an rasch.stefan@icloud.com.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Konvoi geht direkt an die Grenze

Vor dreieinhalb Wochen waren durch viele Spenden von Einzelpersonen und auch von einigen Unternehmen etwa 20 Tonnen an Hilfsgütern von Wennigsen nach Posen in Polen gebracht worden. Jetzt soll es direkt an die ukrainische Grenze gehen.

Mehr aus Wennigsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken