Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wunstorf

Frühjahrsmarkt lockt in die Wunstorfer Innenstadt

Verkaufsoffener Sonntag: Anette und Friedhelm Poppe schlecken vergnügt ein Eis.

Verkaufsoffener Sonntag: Anette und Friedhelm Poppe schlecken vergnügt ein Eis.

Wunstorf. „Wochend’ und Sonnenschein“: Mit ihrem Frühjahrsmarkt hat die Werbegemeinschaft Wunstorf am Sonntag viele Besucher in die Fußgängerzone gelockt. An den Essständen und vor den Eisdielen bildeten sich lange Schlangen. Sitzplätze waren Mangelware. Ein Eis in der Waffel ließen sich Anette und Friedhelm Poppe schmecken. „Wir haben auch ein bisschen eingekauft. Ein T-Shirt, eine Hose –mein Jahreseinkauf“, sagt der Neustädter schmunzelnd. Appetit hatte auch der achtjährige Rafael, der in einen Smokey-Burger mit Rindfleisch, Zwiebeln, Tomate und Gurke biss. Die Familie komme gerne zum verkaufsoffenen Sonntag nach Wunstorf, sagt Ingo Werner aus Neustadt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bereits am Freitag besuchten zahlreiche Schäppchenjäger den Nachtflohmarkt. Bereits am Nachmittag herrschte in der Langen Straße reges Treiben. „Es läuft ganz gut“, freute sich Silke Beutler, die ihren Keller und das Kinderzimmer ausgemistet hatte. Für die Großenheidornerin war die Teilnahme am Nachtflohmarkt eine Premiere. Sie verkaufte ihre Waren erstmals in der Fußgängerzone.

Von Rita Nandy

Mehr aus Wunstorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.