„Wer stiehlt mir die Show?“: Pro Sieben bestätigt dritte Staffel

Joko Winterscheidt moderiert „Wer stiehlt mir die Show?“

Joko Winterscheidt moderiert „Wer stiehlt mir die Show?“

Es ist einer der TV-Hits der vergangenen Jahre: die Pro-Sieben-Quizsendung „Wer stiehlt mir die Show?“ mit Moderator Joko Winterscheidt. Schon vor Ausstrahlung der letzten Folge der zweiten Staffel am Dienstagabend machte der Münchner Sender jetzt eine wenig überraschende Ankündigung: Im kommenden Jahr wird es neue Folgen von „WSMDS” geben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Zum Mitschreiben. Zum Miträtseln. Die dritte Staffel #WSMDS kommt 2022. Mit dem Vater des Erfolges @officiallyjoko. Wir freuen uns”, schrieb Pro Sieben am Dienstagnachmittag bei Twitter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„WSMDS“ beschert Pro Sieben sehr gute Quoten

Angesichts der sehr guten Einschaltquoten auch in der zweiten Staffel waren neue Folgen erwartet worden. 1,45 Millionen Zuschauer (6,1 Prozent) schalteten in der vergangenen Woche bei „Wer stiehlt mir die Show?“ ein. Bei den für Werbevermarktung wichtigen 14- bis 49-Jährigen war der Marktanteil mit 17,7 Prozent sogar fast dreimal so hoch. Damit war Pro Sieben in dieser Altersgruppe Spitzenreiter zur besten Sendezeit.

Bei „Wer stiehlt mir die Show?“ muss Showmaster Joko Winterscheidt seinen Job gegen vier Kandidaten verteidigen – Winterscheidt hat die Show erfunden. Zum Rateteam der aktuellen Staffel gehörten Komiker Bastian Pastewka, Sängerin Shirin David und Komiker Teddy Teclebrhan.

RND/seb/dpa

Mehr aus Medien regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken