„WWM“-Jubiläum: Evelyn Burdecki überrascht Günther Jauch in der Show

Realitydarstellerin Evelyn Burdecki saß in der „Supertalent“-Jury.

Realitydarstellerin Evelyn Burdecki saß in der „Supertalent“-Jury.

Die beliebte Quizsendung „Wer wird Millionär?“ (RTL) feiert ihre 1.500. Folge. Moderator Günther Jauch (64) erwartet zu dieser besonderen Ausgabe am Donnerstag um 20.15 Uhr eine Überraschungsshow – über den Ablauf der Sendung hat die Redaktion ihn nicht informiert. Deswegen ist er auch nicht vorbereitet, als plötzlich die frühere „Dschungelkönigin“ Evelyn Burdecki (32) das TV-Studio betritt und sich auf den Ratestuhl setzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Frage mit Kebekus-Wortspiel

Doch gleich bei der zweiten Frage mit einem Wortspiel zur Komikerin Carolin Kebekus hapert es. „Steht die Kebekus auf das männliche Geschlecht, gefallen der ...“, lautet der Satz, den Burdecki mithilfe von vier Antwortmöglichkeiten vervollständigen muss.

Die Optionen: „Piek Könige“, „Hertz Damen“, „Caro Buben“ und „Kroiz Asse“. Burdecki wählt den Publikumsjoker – 100 Prozent der Zuschauerinnen und Zuschauer tippen richtig auf „Caro Buben“. So klettert Burdecki von einem auf 5 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Insgesamt nutzt die Realitydarstellerin am Donnerstagabend alle ihre Joker, um in die zehnte Runde zu gelangen. Schlussendlich gewinnt sie 15.555 Euro: Das Preisgeld spendet Burdecki für den Bau von Brunnen im Senegal in Westafrika.

RND/am

Mehr aus Medien regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken