Das sind die Marktanteile

TV-Quoten bei Frauenfußball-EM: Zwei Millionen sehen Partie Portugal gegen Schweiz

Die Fußball-Europameisterschaft findet auch bei Spielen ohne die deutschen Frauen ein Millionen-Publikum (Symbolbild).

Die Fußball-Europameisterschaft findet auch bei Spielen ohne die deutschen Frauen ein Millionen-Publikum (Symbolbild).

Berlin. Die Fußball-Europameisterschaft findet auch bei Spielen ohne die deutschen Frauen ein Millionen-Publikum. Die Übertragung der Partie Portugal gegen Schweiz (2:2) sahen am späten Samstagnachmittag 2,06 Millionen TV-Zuschauer, was nach ARD-Angaben einem Marktanteil von 13,8 Prozent entspricht. Die zuvor gezeigte 8. Etappe der Tour de France sahen 1,16 Millionen (11,2 %).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Frauen-EM in England: DFB-Elf startete stark

Seit Mittwoch läuft die Europa­meisterschaft der Frauen in England. Am Freitag spielte die DFB-Elf ihre erste Partie gegen Dänemark und gewann mit 4:0. Mehr als 15.000 Menschen sahen das Spiel im Brentford Community Stadium in London live, knapp sechs Millionen Deutsche verfolgten es im TV.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als Favoriten gelten das Gastgeberland England, Titelverteidiger Niederlande sowie Spanien und Frankreich.

RND/dpa

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken