Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -6° Schneeregen
Thema Coronavirus in Hannover

Coronavirus in Hannover

Alle Artikel zu Coronavirus in Hannover

Aus betrieblichen Gründen hat die Bahn am Montag nur Kurzzüge auf der S-Bahnlinie 7 zwischen Burgdorf, Lehrte und Hannover eingesetzt. Die geforderte Distanz wegen der Corona-Pandemie ließ sich aus Sicht der Pendler nicht halten.

16:03 Uhr

Keine Konzerte, kein Theater, keine Lesung – die Corona-Krise hat das kulturelle Leben in Hannover lahmgelegt. Doch viele Kreative verlagert ihre Aktionen ins Netz, fast täglich gibt es ein neues Angebot. Damit Sie den Überblick nicht verlieren und auch nichts verpassen, geben wir Ihnen hier regelmüßig Tipps zu Streaming-Angeboten aus der Region Hannover.

So geht es nicht: Die FDP hat ihre Idee einer pauschalen Stundung der Gewerbesteuer für drei Monate in Isernhagen beerdigen müssen. Dies wäre trotz der Existenzsorgen mancher Unternehmen in der Corona-Krise rechtlich nicht zulässig.

16:00 Uhr

Pflegeheime in Niedersachsen dürfen ab sofort keine neuen Bewohner mehr aufnehmen. Das kündigte Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) am frühen Nachmittag in der Landespressekonferenz an. Zuvor berichtete sie von zahlreichen Verstößen gegen das Besuchs- und Betretungsverbot in Heimen. Auch in Wolfsburg, wo die Zahl der Toten am Mittag auf 17 gestiegen ist.

15:07 Uhr

Gerichtsverhandlungen ohne direkten Kontakt sind kaum möglich. Darum hat das Amtsgericht Burgwedel seine Arbeitsweise der Corona-Pandemie angepasst. Aber ganz ohne einer Erscheinen vor Gericht geht es dann doch nicht.

15:00 Uhr

Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Cineastischer Frontalunterricht

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Cineastischer Frontalunterricht

14:51 Uhr

Die Corona-Krise betrifft auch den internationalen Feuerwerkswettbewerb im Großen Garten in Hannover-Herrenhausen. Die Termine im Mai und Juni sind abgesagt und in den Herbst verschoben worden.

14:50 Uhr

Wenn andere Feierabend machen, sind die Ehrenamtlichen der Laatzener DRK-Bereitschaft für ihre Mitmenschen im Einsatz. Zurzeit unterstützen sie Ärzte bei der Durchführung von Corona-Tests. Die Stadtangestellte und zweifache Mutter Sandra Käker investiert dafür jeden Tag sechs Stunden.

14:25 Uhr

Der Vorsitzende des Steuerzahlerbundes, Bernhard Zentgraf, kritisiert die Ungleichbehandlung von Arbeitnehmern im öffentlichem Dienst und in der Privatwirtschaft. Obwohl viele Behörden keine Beschäftigung hätten, würden die Bezüge zu 100 Prozent weitergezahlt.

14:20 Uhr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10