Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 5° Regenschauer
Thema Coronavirus in Hannover

Coronavirus in Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Coronavirus in Hannover

Gesundheitsamt, Schulen, Bürgerservice: Die Pandemie lässt Behörden alt aussehen. Sie müssen digitaler werden – nicht weil es schick ist, sondern weil sie sonst nicht funktionieren, wenn es darauf ankommt, meint Heiko Randermann.

15.01.2022

Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region Hannover hat am Sonnabend einen neuen Höchstwert erreicht. Auch landesweit steigen die Werte immer weiter.

15.01.2022

Zwischen Corona-Auflagen und hohen Erwartungen an den schönsten Tag im Leben: Burgdorfs Standesbeamtin Melanie Janßen traut Paare aktuell in Otzes Fachwerkensemble – auch an den besonderen Daten 2.2.22 und 22.2.22.

15.01.2022

Wer sich in der Woche vom 17. bis 21. Januar 2022 impfen lassen will, hat dazu in Isernhagen jetzt vier Anlaufstellen. Außer der Hauptschule in Altwarmbüchen und der DRK-Bereitschaft in H.B. bieten auch der Verein Caspo und das A2-Center die Möglichkeit einer Immunisierung.

15.01.2022

Die Gesundheitsämter in Niedersachsen können mithilfe der Luca-App Kontakte von Corona-Infizierten verfolgen. Doch lohnen sich noch einmal Kosten von 3 Millionen Euro für ein weiteres Jahr? Die Landkreise wollen das Geld anders einsetzen.

15.01.2022

Die Demonstrantinnen und Demonstranten wollten am Freitagnachmittag ein Zeichen für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt setzen. Hintergrund ist die steigende Zahl an Demos gegen die Corona-Maßnahmen der Politik. Auf dem Opernplatz in Hannover sprachen neben dem Oberbürgermeister der Stadt auch der Regionalpräsident und die evangelische Regionalbischöfin.

14.01.2022

In den kommenden Wochen bietet die Region Hannover erneut Impfungen ohne Termin am Pressehaus in Hannover-Bemerode an. Impfwillige haben dort die Gelegenheit, in der früheren Druckerei im Warmen und Trockenen auf ihre Impfung zu warten.

15.01.2022

Gut 3000 Menschen haben an mehreren Impf­standorten der Region Hannover zu lange gelagerten Moderna-Impfstoff erhalten. Inzwischen scheint klar, wie es zu der Panne kommen konnte.

14.01.2022
Die Demonstranten wollten am Freitagnachmittag ein Zeichen für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt setzen. Hintergrund ist die steigende Zahl an Demos gegen die Corona-Maßnahmen der Politik. Auf dem Opernplatz in Hannover sprachen neben dem Oberbürgermeister der Stadt auch der Regionalpräsident und die evangelische Reginalbischöfin.

Die jüngste Impfpanne in der Region Hannover beruht offenbar auf einem Missverständnis bei den Johannitern: Die Ampullen wurden früher aufgetaut als gedacht.

14.01.2022