Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 5° Regenschauer
Thema Coronavirus in Hannover

Coronavirus in Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Coronavirus in Hannover

Mit einer Allgemein­verfügung verschärft die Region Hannover ihre Corona-Regeln. Künftig gilt in vielen Bereichen eine FFP2-Masken­pflicht. Unter anderem im Auto und in Mehrfamilien­häusern.

Zu den Impfstellen der Region kommen im neuen Jahr etwas weniger Menschen als noch vor Weihnachten. Die Region Hannover setzt auf mehr Termine nach Feierabend und an Wochenenden. Und: In Stadt und Umland sind besonders viele Kinder geimpft.

13.01.2022
Mit einer Allgemeinverfügung verschärft die Region Hannover ihre Corona-Regeln. Künftig gilt in vielen Bereichen eine FFP2-Maskenpflicht. Unter anderem im Auto und in Mehrfamilienhäusern.

Er hat nicht nur ein Herz für Tiere, sondern auch keine Scheu vor Abfall: Um die in einem Koffer entsorgte Hündin Reisa zu retten, tauchte Adrian Tarasiewicz tief in einen Müllcontainer ein. Das Tier war in den Müllcontainer in Hannover-Mühlenberg geworfen worden.

12.01.2022

Steigende Inzidenzen führen auch dazu, dass immer mehr Menschen über die Corona-Warnapp über Risikokontakte informiert werden. Wie kommt man mit dieser Warnung in Hannover an einen PCR-Test? Ein Erfahrungsbericht.

12.01.2022

Die Corona-Krise reißt erneut ein großes Loch in den Haushalt der Stadt Hannover. Nach Einschätzung der Kämmerei beträgt das Defizit im Jahr 2021 rund 150 Millionen Euro. Ganz genau könne man die Summe noch nicht angeben, sagt Kämmerer Axel von der Ohe (SPD).

12.01.2022

In der Region Hannover gilt die 2G-plus-Regelung: Mit dieser Verschärfung der Corona-Regeln und steigenden Infektionszahlen wächst die Nachfrage nach kostenlosen Corona-Schnelltests. In Burgdorf gibt es zurzeit diese Test-Möglichkeiten. Eine Übersicht.

„Wir müssen uns alle, auch Geimpfte und Geboosterte, viel öfter testen“, appelliert Uetzes Bürgermeister Florian Gahre (SPD). Das sei wichtig, um die ganz kleinen Kinder zu schützen, die nicht geimpft werden können.

12.01.2022

4800 Euro bekommen Schulen und Kitas in diesem Jahr von der Gemeinde, weil sie Energie gespart haben. Zudem gab es auch wieder eine Urkunde für das Engagement der Kleinen für den Klimaschutz. Die überreichte Bürgermeister Tim Mithöfer virtuell.

12.01.2022

Die Zahl der sogenannten „Spaziergänger“, die montags gegen Corona-Maßnahmen protestieren, wächst auch in Wunstorf. Als Symbol für den Schutz der Demokratie und gegen Hetze will eine Gruppe aus Einwohnern am Montag, 17. Januar, eine Menschenkette ums Rathaus bilden.

12.01.2022

Der TÜV Nord in Hannover setzt auf Kontinuität. Der Aufsichtsrat hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Dirk Stenkamp bis Ende 2027 verlängert.

12.01.2022