Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ -1° Schneefall
Thema Coronavirus in Hannover

Coronavirus in Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Coronavirus in Hannover

Die 10 000. Impfung gegen das Coronavirus haben die Johanniter in dieser Woche im Burgdorfer Impfzentrum verabreicht. Zum Team gehört auch Andrea Bahr-Niemeyer aus Langenhagen. Ein Gespräch über Klebchen, entspannte Menschen und den beruflichen Neustart.

14.01.2022

Die Möglichkeit auf die Erst-, Zweit- und Boosterimpfung gegen das Coronavirus besteht bis Ende Januar in Burgdorf. Das müssen Sie dafür wissen.

14.01.2022

Freunde der Kultur im freundschaftlichen Gespräch: Oberbürgermeister Belit Onay spricht mit Claudia Roth über Kultur in Krisenzeiten. Die erinnert sich an einen Besuch in Hannover und an „Rotzkotz“ und „Bärchen und die Milchbubis“.

14.01.2022

Mit einer klaren Ansage reagiert Neustadts Bürgermeister Dominic Herbst auf Kritik an den Corona-Maßnahmen, die ein „Spaziergänger“ und ein „Basis“-Ratsherr jüngst im Rat vorgetragen haben.

14.01.2022

Die Stadt Ronnenberg verzeichnet seit fast einem Jahr eine sehr hohe Nachfrage bei der Beantragung neuer Personalausweise – und kommt mit der Bearbeitung kaum hinterher. Corona ist nur eine der Ursachen.

14.01.2022

Die Region Hannover schickt erneut Impfteams zur Mehrzweckhalle Mesmerode und wieder nach Steinhude. Kinder können sich ihre Spritze an einem eigenen Termin in der Abtei abholen. Dazu ist jetzt auch eine Anmeldung möglich. Dort gibt es zudem ein „Feierarbendimpfen“. Auch die Johanniter impfen wieder.

14.01.2022

Die Zahl der Auffrischungsimpfungen gegen Corona hat in Niedersachsen die Marke von 50 Prozent überschritten. Insgesamt 76,6 Prozent der Menschen im Bundesland sind mindestens einmal geimpft.

14.01.2022

Impfwillige aus Gehrden können sich auch in der nächsten Woche impfen lassen. Das mobile Impfteam der Region kommt zweimal ins Vierständerhaus.

14.01.2022

Am Sonnabend tritt die neue Corona-Verordnung des Landes in Kraft. Sie gilt bis zum 2. Februar – mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen deutet die niedersächsische Landesregierung aber an, dass es bereits früher neue Regeln geben könnte.

14.01.2022

Entlastung für Studierende in Niedersachsen: Die Landesregierung hat angekündigt, dass die Regelstudienzeit erneut um ein weiteres Semester verlängert wird. Insbesondere Bafög-Empfängerinnen und -Empfänger profitieren davon.

14.01.2022