Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -5° wolkig
Thema "Nicht meckern, machen!"
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

"Nicht meckern, machen!"

Die HAZ sucht Menschen, die etwas bewegt haben im Norden. Jemand, der ein außergewöhnliches Projekt angeschoben oder die Initiative ergriffen hat. Hier stellen wir die besten Projekte vor. 

Alle Artikel zu "Nicht meckern, machen!"

Fast wäre der kleine Heideort Wintermoor vom Schienennetz der Bahn abgehängt worden. Als die Bürger von den Plänen erfuhren, bildete sich eine Initiative zur Rettung des Bahnhofs. Ihre Ideen zündeten: Heute ist der Haltepunkt modernisiert, und die Fahrgastzahlen sind gestiegen. Ein Teil aus unserer Serie „Nicht meckern, machen“.

23.11.2019

Er war früher Vermessungsingenieur und hat im Ruhestand seinen Beruf zum Hobby gemacht: Der Hamburger Wolf-Rüdiger Wendt beschäftigt sich intensiv mit den in der Hansestadt verlaufenden Grenzen und ihrer Geschichte. Seine Erkenntnisse stellt Wendt der Allgemeinheit zur Verfügung. Ein Teil aus unserer Serie „Nicht meckern, machen“.

22.11.2019

Claus Ivens hat ein Herz für die Trauerseeschwalbe. Am Beispiel der gefährdeten Vogelart zeigt der Eiderstedter Landwirt, was scheinbar kleine Eingriffe des Menschen in die Natur für Folgen haben. Ein Teil aus unserer Serie „Nicht meckern, machen“.

21.11.2019

Die Juristin Gesa Stückmann aus Rostock klärt Schüler in Online-Seminaren bundesweit über Cybermobbing auf – ehrenamtlich. Anhand von Beispielen erläutert sie, wie sich Jugendliche strafbar machen und was der Hass im Netz für die Opfer bedeutet. Ein Teil aus unserer Serie „Nicht meckern, machen“.

20.11.2019

Familie Lange hat vor zwei Jahren eine Tochter verloren. Aber sie fühlte sich auf der MHH-Frühchenstation gut aufgehoben. Darum will Sebastian Lange etwas zurückgeben: Mit Spendenläufen hat er bereits mehr als 8000 Euro für die Station gesammelt. Ein Teil aus unserer Serie „Nicht meckern, machen“.

19.11.2019

Wer als Rollstuhlfahrer mit dem Zug fahren will, muss ein langes Formular ausfüllen – und stößt bei der Reise dann oft noch auf weitere Barrieren: Kay Macquarrie will das mit seinem Online-Tool ändern. Es kann auch Fahrgästen mit Kinderwagen und Rollator helfen. In der Serie „Nicht meckern, machen“ stellen wir ihn vor.

18.11.2019

Kennen Sie jemanden, der ein außergewöhnliches Projekt angeschoben hat? Oder haben Sie vielleicht selbst die Initiative ergriffen? Dann schreiben Sie uns. Die HAZ sucht Menschen, die etwas bewegt haben im Norden. Die besten Projekte werden mit einem Besuch in der Elbphilharmonie belohnt.

19.10.2019
Der Norden

HAZ-Aktion: „Nicht meckern, machen“ - Das sind die „Omas gegen Rechts“

Dörte Schnell und Andrea Herzog haben in Hamburg die „Omas gegen Rechts“ gegründet. Sie protestieren für eine freie Gesellschaft. Ein Fall für die HAZ-Aktion „Nicht meckern, machen“.

24.11.2018

Das Ehepaar Prochnow aus Bad Segeberg sammelt in seiner Freizeit Müll, den andere achtlos in die Gegend geschmissen haben. Damit stoßen die beiden nicht immer auf Verständnis. Ein Fall für die HAZ-Aktion „Nicht meckern, machen“.

23.11.2018
Der Norden

HAZ-Aktion „Nicht meckern, machen“ - „Wir lassen uns nicht aus dem Stadtteil verdrängen“

Sechs Jahre hat der Verein WirWohnenGemeinsam in Hannover für ein inklusives Mehrgenerationenhaus in der Südstadt gekämpft. Im März 2019 soll es endlich fertig werden. Ein Fall für die HAZ-Aktion „Nicht meckern, machen“.

22.11.2018

Jedes Jahr kommen Tausende Rehkitze beim Mähen der Felder ums Leben. Frank Demke will das nicht hinnehmen und legt Nachtschichten ein, um den jungen Tieren zu helfen. Ein Fall für Das HAZ-Projekt „Nicht meckern, machen“.

21.11.2018

Ronald Hinz ist sportbegeistert und lässt sich auch von seiner Blindheit nicht stoppen. Als der Hamburger erstmals Blindentennis spielt, ist er so davon gefesselt, dass er in einem Verein umgehend eine Sparte gründet. Ein Fall für die HAZ-Aktion „Nicht meckern, machen“.

20.11.2018
1 2