Tragischer Unfall

Auto kracht in Restaurant in Washington: Mehrere Tote und Verletzte

Mindestens zwei Menschen sind in Washington ums Leben gekommen, nachdem ein Autofahrer seinen Geländewagen in den Außenbereich eines Restaurants gefahren hatte (Symbolbild).

Washington. Nachdem ein Fahrer mit seinem Geländewagen in den Außenbereich eines Restaurants in Washington gefahren ist, sind mindestens zwei Menschen gestorben. Drei weitere Personen seien bei dem Vorfall am Freitag (Ortszeit) lebensgefährlich verletzt worden, berichteten US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf Behörden. Ersten Erkenntnissen zufolge handele es sich um einen Unfall, sagte ein Polizeivertreter. Es gebe keinen Hinweis auf eine vorsätzliche Tat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben der Polizei verlor der Fahrer offenbar auf einer belebten Straße im Nordwesten der US-Hauptstadt die Kontrolle über seinen Wagen. Die meisten Opfer saßen demnach zum Zeitpunkt des Unglücks auf der Außenterrasse des Restaurants. Der Fahrer kooperiere mit den Behörden. Es sei bislang keine Anklage erhoben worden, berichtete die „Washington Post“. Insgesamt seien bei dem Vorfall elf Menschen verletzt worden. Acht von ihnen seien in Krankenhäuser gebracht worden: fünf in kritischem Zustand und drei mit leichteren Blessuren. Später seien zwei der Schwerverletzten gestorben.

RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen