Hamburger Kultmeile

Rote Spur im Rotlichtviertel: Reeperbahn bekommt Fahrradweg

Ein roter Fahrradweg verläuft auf der Reeperbahn entlang der Davidwache und dem St. Pauli Theater.

Ein roter Fahrradweg verläuft auf der Reeperbahn entlang der Davidwache und dem St. Pauli Theater.

Hamburg. Fahrradfahrer haben bald auch auf der Reeperbahn ihre eigene Spur. Laut Verkehrsbehörde haben die Bauarbeiten für einen neuen Radweg stadteinwärts in dieser Woche begonnen. Die Strecke gilt als wichtiges Verbindungsstück zwischen Altonaer Bahnhof und Innenstadt. Der 900 Meter lange Streifen, mit einer Breite von 2,48 bis 3,24 Metern, wird durch rote Farbe gekennzeichnet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im ersten Halbjahr 2023 solle aufbauend auf den in der Zwischenzeit gesammelten Erfahrungen auch stadtauswärts eine Fahrradspur eingerichtet werden. Damit würde die Anzahl der Spuren für Autos von vier auf zwei reduziert werden.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen