31-Jähriger stirbt auf dem Weg ins Krankenhaus

Mann mitten auf der Straße in Kiel erschossen – Täter flüchtig

Einsatzwagen der Polizei fahren mit Blaulicht in der Innenstadt von Leipzig, Sachsen.

Ein Mann ist am Montagabend in Kiel erschossen worden (Archivfoto).

Kiel. In Kiel ist ein 31 Jahre alter Mann mitten auf der Straße erschossen worden. Am späten Montagabend habe ein bislang unbekannter Täter mehrfach auf den Mann geschossen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Der 31-Jährige sei trotz sofortiger Wiederbelebungsversuche im Krankenhaus gestorben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Täter ist auf der Flucht. Mehr Informationen zu dem Fall wollen Polizei und Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht bekannt geben. Der Leichnam soll im Laufe des Dienstags von Rechtsmedizinern untersucht werden.

RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken