Opferzahl könnte deutlich höher sein

Mehr als 50 Tote bei Explosion in illegaler Ölraffinerie in Nigeria

Immer wieder kommt es in Nigeria zu Unfällen an illegalen Ölraffinerien. (Archivfoto)

Abuja. Eine gewaltige Explosion in einer illegalen Ölraffinerie im Südosten Nigerias hat mehr als 50 Menschen das Leben gekostet. Es gebe viele Verletzte, teilten Funktionäre im Bundesstaat Imo und die Polizei am Samstag mit. In einem Bericht der in Lagos ansässigen Zeitung „Punch“ war von womöglich mehr als 100 Toten die Rede.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Freitag sei auf dem Gelände der illegal errichteten Rohölraffinerie ein Feuer ausgebrochen, das in Windeseile auf zwei Benzinlagerstätten übergegriffen habe, sagte Declan Emelumba, Informationsbeauftragter im Staat Imo. Der ganze Komplex habe in Flammen gestanden, die sich rasch ausgebreitet hätten.

Die Explosionsursache war zunächst unklar. Zu dem Auslöser und dem Ausmaß von Tod und Zerstörung seien Ermittlungen eingeleitet worden.

Fahndung nach Besitzer der Raffinerie

„Eine Menge Menschen sind gestorben. Die Menschen, die starben, sind alle illegale Arbeiter“, sagte Polizeisprecher Michael Abattam. Die Verwaltung des Bundesstaates suche nach dem Besitzer der Raffinerie, an der sich die Explosion ereignet habe. Der Mann sei zur Fahndung ausgeschrieben worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Illegale Raffinerien sind keine Seltenheit in Nigeria, wo dubiose Geschäftsleute oft Regeln und Steuern umgehen, indem sie die Anlagen in abgelegenen Gegenden errichten lassen. So entziehen sie sich dem Arm der Behörden. Die Umtriebe sind derart weit verbreitet, dass sie die Rohölproduktion in dem westafrikanischen Land beeinträchtigen. Nigeria ist der größte Rohölproduzent auf dem Kontinent, verfügt aber über wenige Raffinerien. In der Folge müssen der Großteil des Benzins und andere Kraftstoffe importiert werden.

RND/AP

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken