Zwei Tote

Tödlicher Unfall in Peru: Flugzeug kollidiert auf Startbahn mit Feuerwehrauto

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Bei dem Unfall auf der Startbahn kamen zwei Menschen ums Leben (Symbolbild).

Lima. Bei der Kollision eines Flugzeugs mit einem Feuerwehrwagen auf der Startbahn des Flughafens der peruanischen Hauptstadt Lima sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine der Fluggesellschaft Latam sei nach dem Zusammenstoß in Brand geraten, zwei Feuerwehrleute in dem Kleintransporter seien ums Leben gekommen, hieß es am Freitag (Ortszeit) in einer Mitteilung des internationalen Flughafens Jorge Chávez.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Latam bestätigte den Unfall. Alle Insassen des Flugs, der in die südperuanische Stadt Juliaca gehen sollte, seien wohlauf. Der Flughafen wurde zunächst geschlossen. Die Ursachen des Unfalls würden untersucht.

Auf Videos war zu sehen, wie die Maschine mit hoher Geschwindigkeit mit dem Transporter kollidierte. Alles sei sehr schnell passiert, sagte ein Passagier dem Fernsehsender TVPerú. Sekunden vor dem Start habe er einen lauten Knall gehört und Flammen gesehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen