Dancefloor ISS: Deutscher Astronaut will Weltraum-DJ werden

Das offizielle Foto der ESA des deutschen Astronauten Matthias Maurer mit dem Logo der Mission «Cosmic Kiss» am Anzug.

Das offizielle Foto der ESA des deutschen Astronauten Matthias Maurer mit dem Logo der Mission «Cosmic Kiss» am Anzug.

Houston/Saarbrücken. Auf der Raumstation sind die Forschenden fast die ganze Zeit mit Experimenten beschäftigt. Aber ein bisschen Freizeit bleibt ihnen. Der deutsche Astronaut Matthias Maurer hat vor, in seiner freien Zeit dort oben Musik zu mixen. „Ich nehme eine App auf meinem iPad mit, mit der ich elektronische Musik produzieren kann“, sagte er.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Matthias Maurer soll im Herbst zur Raumstation ISS fliegen. „Während der Wartezeit vor dem Start und an den Tagen davor werde ich vermutlich viel entspannende elektronische Chillout- und Gute-Laune-Musik hören“, sagte er. Dazu gehört für ihn: Coldplay, Moby und Morcheeba.

RND/dpa

Mehr aus Panorama Regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen