Nach Hinweis auf Abstandsregeln: Frau zerstört etliche Weinflaschen

Die Frau zerstörte bei ihrer Randale etliche Weinflaschen (Symbolbild).

Die Frau zerstörte bei ihrer Randale etliche Weinflaschen (Symbolbild).

Lingfield. In einem Supermarkt im britischen Lingfield, 40 Kilometer südlich von London, hat eine Frau komplett die Fassung verloren. Mitarbeiter wiesen sie auf die wegen der Corona-Pandemie geltenden Abstandsregeln hin, worauf die Situation eskalierte, berichtet “Daily Mail”. Der Vorfall habe sich schon im Mai ereignet. Ein Video, welches dem britischen Medium aber jetzt erst zugespielt wurde, zeigt die Aufnahmen der Überwachungskameras.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

“Ich habe nichts Falsches getan”, schreit die erboste Frau, bevor sie mit Gegenständen um sich wirft und mit aller Gewalt gegen die Scheibe vor der Kasse schlägt. Danach macht sie sich über das Weinregal des Supermarktes her.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Etliche Weinflaschen zerplatzten auf dem Boden

Wütend räumt die Frau zahlreiche Flaschen aus dem Regal ab und lässt sie auf den Boden fallen. Die Mitarbeiter des Supermarktes sind hörbar überfordert. Eine Kassiererin, die nicht im Bild zu sehen ist, beginnt zu weinen.

Nachdem sie etliche Flaschen zerstört hat, verlässt die Frau schnell den Laden. Ob sie von der Polizei gefasst wurde, ist nicht bekannt.

RND/nis

Mehr aus Panorama Regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken