Videos zeigen das Unglück

Flugzeuge kollidieren bei Flugshow in Dallas: sechs Tote

Ein historisches Militärflugzeug stürzt nach einer Kollision mit einem anderen Flugzeug während einer Flugshow auf dem Dallas Executive Airport ab.

Ein historisches Militärflugzeug stürzt nach einer Kollision mit einem anderen Flugzeug während einer Flugshow auf dem Dallas Executive Airport ab.

Dallas. Bei dem Zusammenstoß zweier Maschinen aus Zeiten des Zweiten Weltkriegs bei einer Flugshow in Dallas im US-Bundesstaat Texas sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Das teilte der für den Bezirk zuständige Richter Clay Jenkins am Sonntag unter Berufung auf die Forensiker mit. „Laut dem Gerichtsmediziner des Bezirks Dallas gibt es insgesamt sechs Todesopfer des gestrigen Zwischenfalls bei der Flugshow „Wings over Dallas““, schrieb er auf Twitter. Die Untersuchungen des Unglücks gingen weiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Unfall ereignete sich am Samstag bei einer Show zum Weltkriegsgedenken in Dallas, die rund 4000 Besucher anlockte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Bomber vom Typ Boeing B-17 Flying Fortress („Fliegende Festung“) und ein Bell P-63 Kingcobra-Jagdflugzeug waren aus bisher ungeklärter Ursache in der Luft kollidiert und abgestürzt. In der ersten Maschine seien bis zu fünf Besatzungsmitglieder gewesen, in der zweiten nur der Pilot, hatte der Veranstalter zuvor mitgeteilt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf Videos in Medien und sozialen Netzwerken ist zu sehen, wie das schnelle Jagdflugzeug seitlich in die viermotorige Boeing kracht, diese auseinanderbricht und beide Maschinen dann zu Boden stürzen. Anschließend sind eine Explosion und ein Feuerball zu sehen.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen