Nach Wiederwahl im Oktober

Palmer offen für frühere Annäherung mit Grünen

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer ist offen für eine frühere Wiederannäherung mit den Grünen.

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer ist offen für eine frühere Wiederannäherung mit den Grünen.

Stuttgart. Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer ist offen für eine frühere Wiederannäherung mit den Grünen. Er wäre gerne wieder aktives Mitglied, sagte Palmer dem „Schwäbischen Tagblatt“ (Samstag). „Aber verlangen kann ich nichts, denn der Vergleich sagt ganz klar, am 1. Januar 2024 endet die Ruhezeit.“ Das führe aber dazu, dass bei öffentlichen Auftritten bei ihm immer dabeistehe, er sei kein richtiger Grüner. „Und das halte ich gar nicht für so richtig gut für meine Partei. Auch für mich ist das komisch. Wenn man diese Zeit abkürzen könnte, wäre ich da gerne dabei.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hauptstadt-Radar

Persönliche Eindrücke und Hintergründe aus dem Berliner Regierungsviertel. Immer dienstags, donnerstags und samstags.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Palmer war Ende Oktober als unabhängiger Kandidat als OB von Tübingen wiedergewählt worden. Seine Mitgliedschaft bei den Grünen ruht bis Ende 2023 wegen Streits um Tabubrüche und Rassismusvorwürfe. Nach Palmers Wahlsieg hatten sich mehrere Politiker des Realo-Flügels für eine Wiederannäherung zwischen ihm und der Partei ausgesprochen. Beim linken Flügel in Baden-Württemberg gibt es jedoch Widerstand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Palmer sagte dem „Schwäbischen Tagblatt“ weiter, er könne sich gut vorstellen, seine Äußerungen bei Facebook einzustellen. „Das ist nämlich viel Arbeit und Stress.“ Noch sei er aber nicht an dem Punkt, da man einen so großen Diskussionsraum nicht sich selbst oder nur den Rechten überlassen dürfe.

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen