Laschet: „Merz ist für diese Zeit genau der Richtige“

Armin Laschet eröffnet als scheidender Parteivorsitzender den Parteitag.

Berlin. Der Noch-Parteivorsitzende der CDU, Armin Laschet, hat Friedrich Merz auf dem Parteitag als seinen Nachfolger empfohlen und eine durchwachsene Bilanz über die vergangenen Monate gezogen. „Friedrich Merz ist für diese Zeit genau der Richtige“, sagte der frühere Kanzlerkandidat der Union am Samstag in Hannover.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Friedrich Merz habe ein tolles Team. „Zieht euch warm an, die CDU kommt wieder“, so Laschet.

Der Christdemokrat fügte hinzu: „Hinter uns liegt ein Jahr wie eine Achterbahn.“ Im Januar 2020 habe die CDU am Anfang eines Weges gestanden, dessen Ziel klar war. „Wir wollten das Land weiter regieren“, sagte er. Die CDU habe den Nachfolger von Angela Merkel stellen wollen. „Diese Hoffnungen haben sich nicht erfüllt.“ Der 26. September sei eine offene Wunde. „Die Narbe wird bleiben“, ergänzte Laschet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es gilt als sicher, dass die Delegierten auf dem CDU-Parteitag Friedrich Merz als Parteivorsitzenden bestätigen. Auf Wunsch von Merz soll der Bundestagsabgeordnete und frühere Berliner Sozialsenator Mario Czaja auf dem Parteitag zum Generalsekretär gewählt werden. Czaja soll unter anderem den Arbeitnehmerflügel abdecken. Die von Merz als künftige stellvertretende Generalsekretärin präsentierte Bundestagsabgeordnete, Christina Stumpp, kann aus formalen Gründen erst später auf einem Präsenzparteitag gewählt werden.

Michael Kretschmer will Parteivize werden

Von den fünf bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden tritt nur die niedersächsische Bundestagsabgeordnete Silvia Breher erneut an. Neu bewerben sich die schleswig-holsteinische Bildungsministerin Karin Prien, der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, der baden-württembergische Bundestagsabgeordnete Andreas Jung und der Bundestagsabgeordnete und Wirtschaftsexperte Carsten Linnemann.

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.