Bekenntnis

Brustkrebs gab Bischöfin Käßmann den Mut zur Scheidung

Die evangelische Landesbischöfin von Hannover sagte der Illustrierten „Bunte“ in einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview, bei ihrer Erkrankung vor drei Jahren habe sie sich gesagt, wenn sie vielleicht nur noch eine begrenzte Zeit zu leben habe, wolle sie den Mut fassen, in ihrem Leben aufzuräumen. Dazu habe das Eingeständnis gehört, dass ihre Ehe gescheitert sei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ohne die Krebserkrankung hätte ich wahrscheinlich nicht den Mut gehabt, mich zu trennen“, sagte die Mutter von vier Töchtern. Die Landesbischöfin von Hannover hatte sich ein Jahr nach ihrer Krebserkrankung von ihrem Mann, der ebenfalls Pfarrer ist, scheiden lassen.

afp

Mehr aus Politik regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen